1-680_ur_grossholz118.jpg

Umnutzung Scheune Mettmenstetten

UMBAU
2012

Die über 150jährige Scheune beherbergt heute zwei Wohneinheiten. Der Weiler, in dem die Scheune steht, ist im Inventar für schutzwürdige Ortsbilder von überkommunaler Bedeutung eingetragen. Das Gebäude ist eine wichtige Begrenzung der Straße resp. Platzes. Wichtig ist, dass der Charakter des ökonomiegebäudes noch deutlich spürbar ist. Die neu eingefügten Fensteröffnungen lassen  sich mit Schiebeläden oder Toren aus Holz verschließen. So wird die für Scheunen übliche geschlossene Fassade erhalten.


BauherrschaftPrivat
Realisierung2010-2012
FotosMarkus Bertschi Fotografie
PublikationUmbauen + Renovieren Sep/Okt 2014
680_l1001598.jpg
680_l1001756.jpg
680_ur_grossholz51.jpg
680_ur_grossholz68.jpg
680_ur_grossholz6943.jpg
680_ur_grossholz6967.jpg
680_ur_grossholz6995.jpg
680_ur_grossholz7009.jpg
680_ur_grossholz7047.jpg
680_ur_grossholz7068.jpg
680_ur_grossholz7081.jpg
nach oben